1:3 in Holzkirchen: SVL hat nach Niederlage im Spitzenspiel jetzt 7 Punkte Rückstand

Niederlage im Spitzenspiel der Landesliga Südost: Die SpVgg Landshut zog am Karsamstag bei Tabellenführer TuS Holzkirchen mit 1:3 den Kürzeren.Vor 250 Zuschauern gelang den Gästen aus Niederbayern nur ein später Treffer durch Matthias Seidel (88.), doch zu diesem Zeitpunkt lag der Spitzenreiter schon mit 3:0 in Führung. Nach nunmehr fünf Spielen in Folge ohne Sieg hat die SVL (46 Punkte) den Anschluss an Primus Holzkirchen (53) erst mal verloren. Um Platz 2 zeichnet sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Traunstein (47) sowie Deisenhofen und Dachau (beide 46) ab. Am kommenden Samstag erwartet die “Spiele” den Tabellenvorletzten SB DJK Rosenheim, drei Tage später steigt das Derby bei Schlusslicht TSV Vilsbiburg.

Kategorien: Aktuell, Sport

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*