2. Landshuter Firmenlauf: Anmeldung geht auf die Zielgerade – Teilnehmerrekord steht jetzt schon fest

2. Landshuter Firmenlauf: Anmeldung geht auf die Zielgerade – Teilnehmerrekord steht jetzt schon fest

Noch gut fünf Wochen bis zum Startschuss des 2. Landshuter Firmenlaufs am Donnerstag, 1. Juni – und nur noch wenige Tage bis zum Anmeldeschluss am Freitag, 5. Mai: Bereits jetzt steht fest, dass es einen neuen Teilnehmerrekord geben wird. Nicht nur die Zahl der Teilnehmer und damit die Stimmung am Veranstaltungsabend selbst wird steigen, so der Veranstalter Kevin Ragner.

Neuerungen wie die kostenlose Gepäckabgabe und eine „Schnellstarter-Zone“ werden für ein Team-Event der Extraklasse sorgen. Dafür haben sich auch die Partner der Veranstaltung viele neue Attraktionen für ihre Stände im Hammerbachstadion einfallen lassen. Natürlich darf auch Bewährtes nicht fehlen. Darum gibt es auch in diesem Jahr Samba-Rhythmen für die nötige Motivation auf den letzten Metern, einen Massage-Pavillon sowie die After-Run-Party mit einem frischen Erdinger Alkoholfrei.

Veranstaltungsbeginn ist am 1. Juni um 17 Uhr, Startschuss für den Lauf um 19 Uhr, Siegerehrung und After-Run-Party bis 21.30 Uhr. Die Besonderheit des Laufes als Firmen-Event ist die einheitliche Strecke von rund 6 km, wodurch die Mitarbeiter ein echtes Gemeinschaftserlebnis haben und alle binnen kurzer Zeit gemeinsam im Ziel ankommen und zur After-Run-Party übergehen können.





Die flache Naturstrecke ist gerade auch für Lauf-Einsteiger und Nordic-Walker sehr geeignet. Neben tollen Sachpreisen in den Einzel- und Teamwertungen gibt es eine Tombola, bei der alle Teilnehmer die gleichen Chancen haben. Ein besonders Highlight ist sicherlich die Fun-Wertung, bei der von einer Jury das Team mit der kreativsten Verkleidung, einer besonderen Aktions-Idee oder ganz einfach mit einer auffällig guten Stimmung gekürt wird. Die Teilnahme ist auch für Einzelstarter möglich.

Bereits zahlreiche Firmen und Einzelstarter haben sich getreu dem Motto des Landshuter Firmenlaufs „Dabei sein ist alles!“ angemeldet und bereits jetzt steht fest, dass es 2017 einen Teilnehmerrekord geben wird. Weitere Informationen bekommt man unter Telefon 0173/ 6646247.

(Foto: Fiktion+ Bilderfabrik)

Kategorien: Aktuell, Sport

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*