24 Stunden voller Einsatz für den guten Zweck beim Spinning-Event im Fit Plus für die Lebenshilfe Landshut

24 Stunden voller Einsatz für den guten Zweck beim Spinning-Event im Fit Plus für die Lebenshilfe Landshut

Einen ganzen Tag lang standen die Räder nicht mehr still, nachdem der Startschuss zum 24-Stunden-Spinning-Event im Fit Plus gefallen war. Über 80 Teilnehmer hatten sich zu dieser Aktion angemeldet, die den Ausdauersport mit sozialem Engagement auf besondere Weise verbindet. Die Veranstaltung erbrachte neben Spaß und persönlichen Bestleitungen einen Erlös in Höhe von 850 Euro, der der Offenen Behindertenarbeit (OBA) der Lebenshilfe Landshut übergeben wurde. Die Einrichtung bietet neben Beratung und dem Familienentlastenden Dienst zahlreiche Freizeitangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Behinderung an. Seit 2007 steht dabei auch Spinning im Fit Plus regelmäßig auf dem Programm, professionell begleitet von Trainer André Dedecke. Angelika Swientek, Leiterin der OBA, dankte Uwe Eibel, dem Geschäftsführer des Fit Plus, André Dedecke sowie allen Radlern herzlich für ihren sportlichen Einsatz und die wertvolle Spende.

Kategorien: Aktuell, Sport

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*