50 Jahre Lebenshilfe: RP Haselbeck eröffnet Jubiläums-Kunstausstellung “Bunt wie unsere Bilder”

Seit fünf Jahrzehnten setzt sich die Lebenshilfe Landshut für die Interessen und Belange von Menschen mit Behinderung aller Altersstufen ein. Der Verein bietet in 46 Einrichtungen in Stadt und Landkreis Landshut sowie den Landkreisen Kelheim und Dingolfing-Landau ein breites Unterstützungsangebot an. Dabei legt die Lebenshilfe auch auf die Entfaltung künstlerischer Interessen und Begabungen ihrer Betreuten besonderes Augenmerk. In den integrativen Kindergärten und der Pestalozzischule sowie in den Werkstätten und Wohnheimen der Lebenshilfe finden regelmäßig Kunstprojekte statt, um den Menschen so die Möglichkeit zu geben, ihre Gedanken und Gefühle kreativ auszudrücken.

Zu ihrem 50-jährigen Bestehen zeigt die Lebenshilfe Landshut eine Auswahl der dabei entstandenen Werke in der Kunstausstellung „Bunt wie unsere Bilder“ in der Regierung von Niederbayern. Regierungspräsident Rainer Haselbeck eröffnet die Ausstellung am kommenden Montag, 19. Juni, um 13.30 Uhr im Foyer des Ämtergebäudes/ Gebäudeteil A in der Gestütstraße 10. Die öffentliche Wahrnehmung der künstlerischen Leistung und die damit verbundene Anerkennung, heißt es in einer Pressemitteilung, soll die Künstler in ihrem Selbstwertgefühl bestärken.





Kategorien: Aktuell, Nachrichten

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*