Bayerns Gründerszene im Salzstadel: BPW ideenReich zeichnet die besten Startups der Region 2017 aus

Bayerns Gründerszene im Salzstadel: BPW ideenReich zeichnet die besten Startups der Region 2017 aus

Am Montag, 20. Februar, 19 Uhr, werden die Sieger des Businessplan Wettbewerbs (BPW) ideenReich für Niederbayern mit Altötting und Mühldorf prämiert – und Bayerns Gründerszene trifft sich im Landshuter Salzstadel. Stadtrat Stefan Gruber wird die Prämierungsfeier mit einem Grußwort eröffnen. 

Seit neun Jahren zeichnet der BPW ideenReich jedes Frühjahr die besten Gründerteams der Region aus. Die Wettbewerbs-Teilnehmer überzeugen mit professionellen Geschäftskonzepten. Dabei bekommt jeder Teilnehmer, unabhängig von der Platzierung, hilfreiches Feedback von den Juroren. Die drei Sieger-Startups werden bei der Prämierung vorgestellt und müssen sich im Scheinwerferlicht noch einmal den neugierigen Fragen von Wettbewerbs-Leiter Harald Wagner, BayStartUP, stellen. „Warum hat der Markt auf genau diese neue Geschäftsidee gewartet und wie wollen Sie damit Geld verdienen? Wie können Sie Investoren gewinnen? Das sind die typischen Fragen, auf die ein Gründer mit Erfolgsaussichten jederzeit Antworten parat haben muss.“, so Wagner. „Die Sieger 2017 begeistern das Publikum dann hoffentlich genauso wie vorher unsere Juroren.“ 

2016 wurde das niederbayerische Startup Wuidi Sieger. Das junge Gründerteam hat ein digitales Wildwechsel-Radar entwickelt. Die Anwendung für Smartphones, Tablets und Computer soll Wildunfälle vermeiden, hilft im Notfall aber auch bei der Abwicklung. Die Warnsignale in der App werden von Bayern 3-Moderator Bernhard “Fleischi” Fleischmann gesprochen. 

Das Wuidi-Team hatte das Projekt 2015 gestartet, teilweise standen die Gründer dabei erst kurz vor dem Studienabschluss. Mit viel Einsatz, Feilen am Geschäftsmodell und ständiger Präsenz in der bayerischen Gründerszene entwickelten die Gründer sich weiter. Mittlerweile können sie stolz auf rund 5.000 Nutzer verweisen. Was genau alles dazu gehört, um ein digitales Startup auf Erfolgskurs zu bringen, erzählen die Gründer bei der Prämierung auf der Bühne. Auch viele Juroren des Wettbewerbs, regionale Unterstützer und Vertreter der Wirtschaft stehen bei der Veranstaltung als Gesprächspartner zur Verfügung.

(Foto: BayStartUp)





Kategorien: Aktuell, Nachrichten

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*