Daimlerstraße: Verwirrter fuchtelt mit Messer herum – Polizei sucht Zeugin aus Indien

Am Samstag gegen 10 Uhr zerstach ein offensichtlich geistig verwirrter 46-Jähriger aus Landshut in der Daimlerstraße mit einem Messer einen Autoreifen. Anschließend fuhr er mit dem Rad weg. Zeugen konnten beobachten, dass er, als er an einer Frau vorbeifuhr, mit dem Messer eine Ausholbewegung in Richtung ihres Kopfes machte. Diese neigte ihren Oberkörper zur Seite und konnte so ausweichen. Von der Frau ist lediglich bekannt, dass sie vermutlich indischer Herkunft ist. Sie wird gebeten, sich mit der Polizei Landshut unter Telefon 9252-0 in Verbindung zu setzen.

Kategorien: Aktuell, Nachrichten

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*