Der Heilige Sebastian, “seine” Kirche und die Seuchengeschichte von Landshut: Heute Abend Vortrag von Mario Tamme im Bauzunfthaus

Der Heilige Sebastian, “seine” Kirche und die Seuchengeschichte von Landshut: Heute Abend Vortrag von Mario Tamme im Bauzunfthaus

Heute, Mittwoch, um 19.30 Uhr findet der erste Vortrag 2017 im Bauzunfthaus statt. Der Historiker Mario Tamme spricht über „Die Verehrung des heiligen Sebastian und die Sebastianikirche in Landshut“.

Der Heilige Sebastian ist einer der Stadtpatrone von Landshut. Besonders im Mittelalter und der frühen Neuzeit verehrte ihn die Landshuter Bevölkerung sehr, gilt er doch als Beschützer der Menschen vor den damals herrschenden Pest- und  Seuchenkrankheiten. Bis in unsere Zeit hat sich der alte Brauch erhalten, zu Ehren des Heiligen durch den Landshuter Stadtrat das alljährliche Sebastianiamt zu feiern. In seinem Vortrag geht Mario Tamme auf die Seuchengeschichte der Stadt Landshut, die Verehrung des Heiligen und die Geschichte der Sebastianikirche ein. Der Vortrag ist für alle Mitglieder und interessierten Besucher kostenfrei; Hauptzugang über die Wittstraße.

(Das Bild zeigt eine Ansicht der Sebastianikirche mit der Zweibrückenstraße um 1910. – Quelle: Stadt Landshut Postkartensammlung)





Kategorien: Aktuell, Nachrichten

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*