Der Meister kommt: Ab sofort gibt’s Karten für das Playoff-Viertelfinale der Roten Raben gegen Dresden

Der Meister kommt: Ab sofort gibt’s Karten für das Playoff-Viertelfinale der Roten Raben gegen Dresden

Playoff-Fieber in und um Vilsbiburg: Die Roten Raben treffen im Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft auf den Dresdner SC. Die Best-of-three-Serie gegen den amtierenden Titelträger beginnt für das Team von Trainer Jonas Kronseder am Samstag, 18. März, 17.30 Uhr, mit dem Auswärtsspiel in der Margon-Arena. Für das Heimspiel am Mittwoch, 22. März, 19 Uhr, in der Ballsporthalle gibt es ab sofort Karten.

Diese kann man online unter www.roteraben.de/tickets kaufen oder in der Geschäftsstelle in der Seyboldsdorfer Straße 20, Telefon 08741/3545. In der heißen, entscheidenden Saisonphase kosten die Tickets 2 Euro mehr als in der Vorrunde; weiterhin ist es aber so, dass man sich 2 Euro sparen kann, wenn man die Karten nicht erst an der Abendkasse kauft, sondern schon im Vorverkauf.

Als Tabellensechster sind die Roten Raben gegen den Vorrunden-Dritten Dresden zwar Außenseiter, rechnen sich aber sehr wohl Chancen aus. Wie dramatisch es zwischen beiden Teams zugehen kann, war kurz vor Weihnachten beim Punktspiel in Vilsbiburg zu erleben, als die Raben den Deutschen Meister in einem großen Match in den 5. Satz zwangen und dort nach 10:8-Führung noch hauchdünn mit 12:15 unterlagen.





Coach Jonas Kronseder ist überzeugt: „Es ist möglich, Dresden zu schlagen!“ Und keine Frage: Die lautstarke, leidenschaftliche Unterstützung des Publikums in der heimischen Ballsporthalle kann in einem umkämpften Playoff-Match zum entscheidenden Faktor werden – deshalb gilt’s für die Volleyball-Fans in der Region: Jetzt schon Karten kaufen für den Klassiker zwischen den Roten Raben und dem DSC – und dann am 22. März alles geben!

 

Kategorien: Aktuell, Sport

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*