Das lange Warten hat ein Ende, die Vorfreude ist bei allen groß: In 9 Tagen öffnet das Bernlochner-Restaurant unter dem neuen Pächter Tobias Ritzler

Das lange Warten hat ein Ende, die Vorfreude ist bei allen groß: In 9 Tagen öffnet das Bernlochner-Restaurant unter dem neuen Pächter Tobias Ritzler

„Die Stadt wartet schon darauf, hier wieder gehobene Gastronomie genießen zu dürfen“, sagte OB Alexander Putz am Donnerstagmittag bei der Pressekonferenz im Bernlochner-Restaurant. Anlass war die Vorstellung des neuen Pächters Tobias Ritzler – und die offizielle Bekanntgabe des Eröffnungstermins: Am Samstag, 18. Februar, wird es soweit sein, dann beginnt mittags das neue gastronomische Kapitel in der Geschichte des ehrwürdigen Restaurants.

Der gebürtige Landshuter Tobias Ritzler (im Bild re., neben ihm seine Frau) kochte zuletzt als Küchenchef im Althoff Seehotel Überfahrt am Tegernsee – Seite an Seite mit Bayerns einzigem Drei-Sterne- Koch Christian Jürgens. Im Bernlochner will der 37-Jährige mit qualitativ hochwertiger, frischer, regionaler und mediterran inspirierter Küche punkten, wie er bei seiner Vorstellung sagte. Ritzler wird mit zwei Speisekarten arbeiten – eine für die Klassiker, eine für gehobene Gaumenfreuden. Dazu werden erlesene Weine vom Hausweingut Klumpp aus Baden kredenzt.





Das Bernlochner-Restaurant wird sieben Tage in der Woche geöffnet haben; warme Küche gibt’s von 12 bis 14 und von 18.30 bis 21.30 Uhr. OB Putz (2.v.li., neben ihm sein Amtsvorgänger) wünschte dem neuen Pächter viel Erfolg und kündigte zeitnah seinen Erstbesuch an.

Kategorien: Aktuell, Nachrichten

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*