Dschungel-Büro, Lavendel-Raum, Kreditvergabe: Vielfältige Eindrücke für die Klasse 9c beim Bankbesuch

Dschungel-Büro, Lavendel-Raum, Kreditvergabe: Vielfältige Eindrücke für die Klasse 9c beim Bankbesuch

Was ist Unternehmenskultur und wie wird diese auch im Unternehmen gelebt? Wie bestimmen Marken unseren Alltag? Wie funktioniert eine Kreditvergabe? Und wie kann ein Arbeitsplatz ergonomisch und ansprechend gestaltet werden? Diesen und anderen Fragen ging die Klasse 9c der Staatlichen Wirtschaftsschule Landshut mit ihren Lehrerinnen Michaela Aigner und Maria Kranzmaier im Rahmen einer Betriebsbesichtigung bei der Teambank in Nürnberg nach.

Gerade weil im Rahmen des Übungsunternehmens an der Wirtschaftsschule die Arbeit in einem Großraumbüro simuliert wird, war es für die Schüler umso interessanter zu sehen, dass das Gelernte tatsächlich so im echten Berufsleben Anwendung findet. Nach einer kurzen Vorstellung des Unternehmens und einer Präsentation zum Thema Kreditvergabe durften die Schüler in Gruppen einigen Mitarbeitern bei ihrer täglichen Arbeit über die Schulter schauen. Mittels Kopfhörer lauschte man einem Telefonberatungsgespräch oder folgte einer Beratung via Chat.

Am Nachmittag wurden besonders ergonomisch und ansprechend gestaltete Arbeitsplätze in den Großraumbüros erkundet. Dschungel-Büro, die Safari-Area, den Lavendel-Raum oder die Bibliothek mit Lesesesseln faszinierten die Besucher. Yoga-Kurse, Aktivitäten wie Tanz-Workshops oder auch das Bereitstellen eines Fitnessraumes zeigten den Schülern, wie das Thema Work-Life-Balance in einer großen Firma umgesetzt werden kann. Klar, dass da Ausbildungsmöglichkeiten bei der Teambank ein Thema waren beim anschließenden Austausch mit Ausbildungsleitern und Azubis der Bank. Abgerundet wurde der Tag mit einem kurzweiligen und informativen Vortrag, der den Schülern verdeutlichte, wie unser Leben von und durch Marken geprägt ist.





Kategorien: Aktuell, Nachrichten

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*