Ein böses Wort zur falschen Zeit kann fatale Folgen haben: Dr. Michaela Glöckler über “Sensible Phasen der Persönlichkeitsentwicklung”

Ein böses Wort zur falschen Zeit kann fatale Folgen haben: Dr. Michaela Glöckler über “Sensible Phasen der Persönlichkeitsentwicklung”

Am kommenden Montag, 3. April, 19 Uhr, referiert Dr. Michaela Glöckler im Vortragssaal der VHS über das Erwachen des Selbstbewusstseins in Kindheit und Jugend. Nichts ist so empfindlich und verwundbar wie das menschliche Selbstbewusstsein. Ein böses Wort oder eine ablehnende Haltung in besonders sensiblen Phasen der Persönlichkeitsreifung können lebenslange Folgen haben. Im Vortrag werden die Reifungsschritte der menschlichen Identität in Kindheit, Jugend und im Erwachsenenalter dargestellt und wie man sie über Erziehung und Selbsterziehung fördern kann. Dr. Glöckler ist langjährige anthroposophische Kinderärztin und Autorin zahlreicher erfolgreicher Bücher wie „Elternsprechstunde“ und „Kindersprechstunde“. Der Abend wird veranstaltet in Kooperation mit dem Kreis für Waldorfpädagogik Landshut e.V. und dem Förderverein Waldorfschule Niederbayern & Oberpfalz e. V.  Der Eintritt beträgt 6 Euro bzw, 4 Euro für Schüler und Studenten.

(Foto: Michaela Glöckler)





Kategorien: Aktuell, Nachrichten

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*