Einbruch in Nikolaschule – Polizei schnappt drei Täter

Am Sonntag gegen 5 Uhr wurde die Polizei nach einer entsprechenden Alarmauslösung zur Schule in die Nikolastraße gerufen. Drei zunächst unbekannte Täter verschafften sich über ein Fenster Zutritt zur dortigen Baustelle. Anschließend traten sie eine Holztür zwischen Baustelle und Altbau der Schule ein. Es entstand dabei ein Sachschaden von rund 1.500 Euro. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei wurde nichts entwendet. Ein aufmerksamer Zeuge konnte die drei Täter beim Verlassen des Gebäudes bzw. bei ihrer Flucht beobachten und verständigte umgehend die Polizei. Aufgrund der guten Beschreibung gelang es den Beamten kurze Zeit später, drei Personen im Alter von 22 bis 24 Jahren festzunehmen. Alle drei Landshuter sind bei der Polizei keine Unbekannten und in der Vergangenheit bereits einschlägig in Erscheinung getreten.

Kategorien: Aktuell, Nachrichten

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*