“Eltern und Schüler fragen Azubis, Ausbilder und Studenten”: Berufsinfomesse 2017 am Samstag an der Hochschule Landshut

“Eltern und Schüler fragen Azubis, Ausbilder und Studenten”: Berufsinfomesse 2017 am Samstag an der Hochschule Landshut

Der Arbeitskreis Schule-Wirtschaft Landshut  lädt am kommenden Samstag, 11. März, von 9  bis 14 Uhr wieder zur Berufsinfomesse an der Hochschule Landshut ein. In der Bildungsregion Landshut stellt diese Veranstaltung einen wichtigen Meilenstein für die Berufs- bzw. Studienorientierung der Schüler aller Schularten dar. Das Motto dieser Messe lautet auch heuer wieder: “Eltern und Schüler fragen Azubis, Ausbilder und Studenten”.

Für die Zielgruppe Mittel-, Real- und Wirtschaftsschüler stehen Vorgespräche für Betriebspraktika und für die Bewerbungen um einen Ausbildungsplatz im Vordergrund. Einige Berufsfachschulen stellen darüber hinaus ihr Bildungsangebot dar.

Für die Absolventen der Gymnasien, Fach- und Berufsoberschulen wird zum einen das Studienangebot an der Hochschule Landshut und an der TU München präsentiert, zum anderen stellen die Firmen ihre vielfältigen Angebote im Rahmen des Dualen Studiums vor.  Der Vortrag „Chance und Möglichkeit eines Dualen Studiums“ von der Hochschule Landshut rundet das Angebot für die zukünftigen AbiturientInnen ab. Die Berufsintegrationsklassen von den Berufsschulen können sich ebenfalls über Einstiegsqualifizierungsmaßnahmen erkundigen.





In Vorträgen kann man Experten-Tipps zum Bewerbertraining und zur Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch erhalten. Die Präsentation „ Neue Herausforderungen an junge Mitarbeiter“  bietet Infos zur Berufswahl und zu neuesten Entwicklungen in der Arbeitswelt  an. Die Firmenvertreter und Referenten freuen sich, dass sowohl die Eltern und Lehrkräfte als auch die SchülerInnen aller Schularten bei diesem Messekonzept angesprochen werden. Gut vorbereiteten Schülern ist es auch schon gelungen, an dem Messetag Praktikums- oder Ausbildungsverträge in trockene Tücher zu bringen…

 

Kategorien: Aktuell, Nachrichten

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*