“Engagement braucht Leadership”: Morgen beim VHS-Infoabend für Vereinsvorstände sind noch Plätze frei

“Engagement braucht Leadership”: Morgen beim VHS-Infoabend für Vereinsvorstände sind noch Plätze frei

Die VHS Landshut bietet im Auftrag der Robert Bosch Stiftung eine Veranstaltungsreihe „Engagement braucht Leadership“ zur Förderung von ehrenamtlichen Vereinsvorständen an. Für das Austauschforum am Mittwoch, 8. März, von 18 bis 21 Uhr sind noch Plätze frei. Themenschwerpunkt dieses Abends sind Beratungsangebote für Vereinsvorstände.

Zu Gast sind Uta Spies, Kulturbeauftragte Stadt Landshut, Elmar Stöttner, Pressereferent des Landratsamts Landshut, und Elisabeth-Maria Bauer von der Freiwilligen Agentur Landshut, die die Möglichkeiten der Beratung und Unterstützung von Vereinen durch ihre jeweilige Institution vorstellen. Außerdem berichtet Thomas Joos, Pressesprecher der Sparkasse Landshut, u.a. über das Spendenportal www.gut-fuer-die-regions-landshut.de. Die Teilnahme ist kostenfrei. In der Pause gibt es einen kleinen Imbiss. Nach der Pause wird in Gruppen zum Thema gearbeitet. Um Anmeldung wird gebeten unter Telefon 92292-0 oder online www.vhs-landshut.de/aktuelles/engagement-braucht-leadership.html. Hier sind auch weitere Informationen zum Projekt zu finden.

(Foto: Andrew Johnson iStock)





Kategorien: Aktuell, Nachrichten

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*