Erster Neuzugang für die Saison 2017/18: Rote Raben holen Anja Zdovc aus Slowenien – Barbara Wezorke geht nach Dresden

Erster Neuzugang für die Saison 2017/18: Rote Raben holen Anja Zdovc aus Slowenien – Barbara Wezorke geht nach Dresden

Die Roten Raben präsentieren den ersten Neuzugang für die kommende Saison der Volleyball Bundesliga: die international erfahrene 29-jährige Außenangreiferin Anja Zdovc aus Slowenien. Zugleich melden die Vilsbiburgerinnen den Abgang von Barbara Wezorke, die künftig das Trikot des Dresdner SC überstreift.

Dass man die Mittelblockerin, die 2015 aus Brasilien ins Raben-Nest geflattert war, gerne gehalten hätte, daraus macht Geschäftsführer André Wehnert kein Hehl: „Wir waren interessiert daran, mit Barbara zu verlängern. Man muss aber realistisch zur Kenntnis nehmen, dass für uns eine Weiterverpflichtung sehr schwierig wird, wenn ein Champions-League-Teilnehmer und der Deutsche Meister der Jahre 2014 bis 2016 bei der Spielerin anklopft. Wir wünschen Barbara alles Gute bei ihrem neuen Club.“

Stichwort neuer Club: Für Anja Zdovc (Bild) sind das die Roten Raben. Die 1,85 Meter große slowenische Nationalspielerin fügt mit dem Wechsel nach Vilsbiburg ihrer Volleyball- Vita ein weiteres interessantes Kapitel hinzu. Seit sie 2008 ihr Heimatland verließ, spielte sie bei vier französischen Erstligisten, außerdem in Rumänien und in der letzten Saison bei AO Thira in Griechenland. Europapokal-Erfahrung sammelte sie auf mehreren Stationen und in verschiedenen Wettbewerben.





Für den neuen Raben-Cheftrainer Timo Lippuner ist die Routine der 29-Jährigen ein wichtiger Faktor. Mit ihrer starken Annahme, so Lippuner, „soll Anja für Stabilität im Spielaufbau sorgen“. Darüber hinaus verfüge sie durch ihre „ausgezeichnete Technik“ im Angriff „über ein großes Repertoire an Schlagvarianten“. Der Coach erwartet einiges von Anja Zdovc: „Sie wird mein Team optimal verstärken können.“

Kategorien: Aktuell, Sport

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*