“Evergreens” in der Musikschule mit Szenen aus “My Fair Lady”, “West Side Story” und “Dschungelbuch”

“Evergreens” in der Musikschule mit Szenen aus “My Fair Lady”, “West Side Story” und “Dschungelbuch”

Wer erinnert sich nicht gerne an Hits aus seiner Kindheit und Jugend? Eine gute Gelegenheit dazu bietet am Sonntag, 2. April, um 16.30 Uhr ein Nachmittag mit „Evergreens“, aufgeführt von der Gesangsklasse Erdmuthe Spiecker im Großen Konzertsaal der Städtischen Musikschule.

Mit zwei Klassikern von Mozart und Schumann startet das für Kinder und Erwachsene gleichermaßen unterhaltsame Programm in einen bunten Mix aus Szenen von Musicals wie „West Side Story“, „Pink Panther“, „Dschungelbuch“, „Mary Poppins“, „My Fair Lady“, einem Revuetanz zu Songs aus den 30ern, Darstellungen von Johann Wolfgang von Goethes „Zauberlehrling“ und Wilhelm Buschs „Max und Moritz“ auf Bayerisch, dem „Katzenduett“ von Rossini, der berühmten „Barcarole“ von Jaques Offenbach und vielem mehr.

Als Höhepunkt hat sich ein Überraschungsgast aus Berlin angesagt. Die Städtische Musikschule verspricht einen rundherum unterhaltsamen Nachmittag. Der Eintritt ist frei. Um Spenden für den Verein „Schritt für Schritt – Hilfe mit System e.V.“ wird gebeten. Dessen Vorsitzende Ida Gassner wird persönlich anwesend sein und gibt gerne über die Hilfsprojekte Auskunft.





(Im Bild v.li. Giulietta und Niklas aus „Barcarole“, Mr. Doolittle und Eliza aus „My Fair Lady“ und Mary Poppins – Foto: Stadt Landshut)

Kategorien: Aktuell, Kultur

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*