Frischer Wind beim TGL-Karate: “Vize” Christina Aumüller unterstützt Abteilungsleiter Alexander Götz

Frischer Wind beim TGL-Karate: “Vize” Christina Aumüller unterstützt Abteilungsleiter Alexander Götz

Ein frischer Wind weht seit kurzem in der Abteilung Karate der TGL. Bei den Wahlen im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurde Christina Aumüller (re.) einstimmig in das Amt der stellvertretenden Abteilungsleiterin gewählt. Für die kommenden zwei Jahre unterstützt sie nun Alexander Götz (Mitte), der in seinem Amt bestätigt wurde.

Seit Anfang des Jahres, nach Rückkehr aus der Babypause, unterrichtet sie erneut im Kinder- und Jugendbereich. Dabei ist es kein Wunder, dass die mittlere von drei Schwestern sich in der Abteilung engagiert. Fast die gesamte Familie betreibt oder betrieb erfolgreich in der Turngemeinde Karate. Mit Christina Aumüller hat die Abteilung eine motivierte Sportlerin, die sich nun in der von Männern dominierten Sportart in führender Position einbringt. Ebenfalls wieder besetzt ist das Amt des Jugendsprechers. Manuel Berger stellt sich nun dieser Aufgabe. Informationen über die Karate-Trainingszeiten unter www.turngemeinde-landshut.de.

 





 

 

Kategorien: Aktuell, Sport

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*