Gaffer auf der A92 verursacht Folgeunfall

Gestern, Freitag, gegen 15 Uhr befuhr ein BMW X4 den linken Fahrstreifen der A 92 in Fahrtrichtung Deggendorf. Vor ihm fuhr ein SUV der Marke Mercedes. Der SUV bremste laut Polizeibericht “aus Schaulust” bis zum Stillstand ab, als er auf der Gegenfahrbahn sah, dass dort durch Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei ein Verkehrsunfall abgearbeitet wurde. Durch das unvorhersehbare Bremsen des SUV musste der BMW “eine Gefahrenbremsung bis zum Stillstand durchführen”. Ein nachfolgender Ford Focus fuhr auf den BMW auf. Die Fahrzeuginsassen beider Pkws wurden dabei leicht verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Hinweise zu dem Mercedes-SUV erbittet die Polizei unter Telefon 9252-0.

Kategorien: Aktuell, Nachrichten

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*