Gesprächskreis für ehrenamtliche Betreuer im Achdorfer Krankenhaus

Am Freitag, 19. Mai, findet um 15 Uhr im Casino des Krankenhauses Landshut-Achdorf ein Gesprächskreis für ehrenamtliche Betreuer statt. Dabei referiert Gudrun Mulzer vom Sozialen Dienst des Bezirkskrankenhauses Landshut über die sozialpädagogische Arbeit des Hauses. Der Soziale Dienst erfüllt vielschichtige Aufgaben, die sich aus dem Aufenthalt des Patienten im Bezirkskrankenhaus ergeben. Für die Betreuer ist der Soziale Dienst eine wichtige Anlaufstelle. Der Vortrag soll durch Einblicke in die sozialpädagogische Arbeit im Bezirkskrankenhaus helfen, dieses Angebot transparent zu machen. Alle ehrenamtlichen Betreuer aus Stadt und Landkreis Landshut sind zur Teilnahme eingeladen. Der nächste offene Gesprächskreis findet am Donnerstag, 8. Juni, um 18 Uhr in den Räumen der Kanzlei Floegel in Landshut statt. Auch dazu sind alle ehrenamtlichen Betreuer eingeladen.

Kategorien: Aktuell, Nachrichten

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*