30 Jahre Götzer & Götzer, dazu der prominente Neuzugang: Doppelter Grund zum Feiern im Kanzleihaus am Isargestade

30 Jahre Götzer & Götzer, dazu der prominente Neuzugang: Doppelter Grund zum Feiern im Kanzleihaus am Isargestade

Doppelter Grund zum Feiern für Dr. Götzer, Götzer & Kollegen: 30 Jahre gibt es die Landshuter Rechtsanwaltskanzlei nun schon, und überdies verstärkt seit Jahresbeginn ein ausgesprochen prominenter Jurist das Team: Regierungspräsident a.D. Heinz Grunwald.

Wenig erstaunlich also, dass Wolfgang und Doris Götzer am Mittwoch zu einem “zwanglosen Beisammensein” ins respektable Kanzleihaus am Isargestade einluden – und kein Wunder, dass dieser Einladung eine stattliche Anzahl von Gästen folgte, zumal der Hausherr nach seiner jahrzehntelangen Tätigkeit als Abgeordneter des Deutschen Bundestags und Landshuter CSU-Chef ja auch über eine gewisse politische Prominenz verfügt. Die Stimmung war schon zu Beginn aufgeräumt und heiter; in einer launigen Rede ließ Wolfgang Götzer noch einmal die Anfänge der Kanzlei Revue passieren, um dann zur Gegenwart überzuleiten. Mittlerweile sind sieben Rechtsanwälte und sechs Mitarbeiter im Hause tätig. Die Verpflichtung von Heinz Grunwald sei eine perfekte Ergänzung, sagte Götzer – und fügte hinzu, die Stadt Landshut wäre schon in der Vergangenheit “gut beraten gewesen”, wenn sie den kenntnisreichen Einschätzungen des damaligen RP “öfter gefolgt wäre”.





Kategorien: Aktuell, Nachrichten

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*