Herzog-Albrecht-Straße: Frau stürzt in Lichtschacht – Feuerwehr rettet sie

Wie die Feuerwehr berichtet, ist am Samstagmorgen eine Frau in der Herzog-Albrecht-Straße in einen rund zwei Meter tiefen Lichtschacht gestürzt. Um die Frau möglichst schonend zu retten, wurde sie vom Rettungsdienst auf ein Spineboard geschnallt und anschließend von der Feuerwehr über eine am Flaschenzug montierte Schleifkorbtrage aus dem Schacht gerettet. Der Flaschenzug wiederum wurde an der Drehleiter der Feuerwehr befestigt. Nach der Rettung wurde die Dame vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Über die Schwere der Verletzungen ist der Feuerwehr nichts bekannt. Die gesamte Rettungsaktion dauerte rund 20 Minuten. Im Einsatz waren die Löschzuge Stadt und Rennweg.

Kategorien: Aktuell, Nachrichten

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*