Herzschwäche – eine häufige Erkrankung im Alter: Oberarzt Dr. Frank Schütze gibt wichtige Infos im Klinikum

Herzschwäche – eine häufige Erkrankung im Alter: Oberarzt Dr. Frank Schütze gibt wichtige Infos im Klinikum

Herzschwäche oder Herzinsuffizienz ist eine häufige Erkrankung im zunehmenden Lebensalter. Die Menschen leiden unter Atemnot, Rhythmusstörungen und Wassereinlagerungen. Am Dienstag, 7. März, findet um 18 Uhr ein VHS-Patientenforum im Klinikum Landshut zum Thema Herzschwäche statt.

Dr. Frank Schütze (Bild), Oberarzt der Medizinischen Klinik II, wird in dem Vortrag auf Ursachen und Diagnostik der Herzschwäche sowie die Behandlung eingehen. Fragen zur Notwendigkeit der Implantation eines Herzschrittmachers oder Defibrillators, besonders aber der Umgang mit der Krankheit selbst, wird der Referent in seinem Vortrag ausführlich beantworten. Die Veranstaltung findet im Klinikum im Raum Hammerbach (Ebene 0) statt, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.





Kategorien: Aktuell, Nachrichten

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*