“Ikarus” im Koenig-Museum: Theater-Workshop für Familien führt auf eine spannende Reise nach Griechenland

“Ikarus” im Koenig-Museum: Theater-Workshop für Familien führt auf eine spannende Reise nach Griechenland

“Ikarus” ist der Titel eines Theater-Workshops für Familien mit der Theaterpädagogin Roswitha Heißenhuber am kommenden Samstag, 18. Februar, von 14 bis 16 Uhr im Skulpturenmuseum.

Ins ferne Griechenland gebeamt zu werden, das wäre eine feine Sache! Im Museum von Fritz Koenig treffen die Kinder auf Daidalos, Minos, Talos und Ikarus. Mit einer Mischung aus Theater- und Museumspädagogik werden die Kids auf eine spannende Reise mitgenommen. Sie dürfen selbst Bildhauer spielen und Flugübungen absolvieren, um zum Schluss die Skulpturen von Koenig mit ganz anderen Augen zu entdecken und ihre Botschaft zu „lesen“.

Roswitha Heißenhuber arbeitet seit 36 Jahren als Kunstlehrerin an verschiedenen Mittelschulen. Sie absolvierte in Südtirol die Ausbildung zur Theaterpädagogin. Um Anmeldung wird gebeten unter Telefon 89021 oder per Mail an skulpturenmuseum@landshut.de. Die Teilnahme kostet 3,50 Euro pro Kind.





 

Kategorien: Aktuell, Kultur

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*