“In Landshut dahoam” macht’s möglich: Am Wochenende des Palmsonntags wird der Narren- wieder zum Osterbrunnen

“In Landshut dahoam” macht’s möglich: Am Wochenende des Palmsonntags wird der Narren- wieder zum Osterbrunnen

Auch in diesem Jahr wird der Verein „In Landshut dahoam e.V.“ den Narrenbrunnen schmücken und ihn für einige Zeit zum Osterbrunnen machen. Für diese schöne Tradition konnte OB Alexander Putz als Schirmherr gewonnen werden. Der Verein gestaltet bereits im Vorfeld eine Osterkrone aus Buchs für den Brunnen, die dann mit bunten Eiern dekoriert wird.

Die Landshuter sind herzlich eingeladen, sich beim Schmücken zu beteiligen. Dafür werden Ostereier für 1 Euro je Stück angeboten, die bemalt oder mit guten Wünschen beschriftet werden können. Zusätzlich gibt es auch Eier zum Verzehr, ebenfalls für 1 Euro das Stück. Der Verein bietet zudem wunderschöne, handgemachte, mit Pailletten verzierte Eier für den heimischen Osterschmuck an. Diese wurden von einer Landshuter Familie extra zur Unterstützung krebskranker Kinder gestaltet. Der Erlös der Aktion geht an die Kinderkrebshilfe Dingolfing-Landau/ Landshut. Der Eierverkauf und das Schmücken finden am Wochenende des Palmsonntags statt: Freitag, 7. April, von 10 bis 15 Uhr  sowie Samstag, 8. April, von 10 bis 13 Uhr, direkt am Narrenbrunnen.





Kategorien: Aktuell, Nachrichten

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*