Info-Abend der AOK zum Thema Pflegebedürftigkeit mit Anwalt Alexander Bourzutschky

Info-Abend der AOK zum Thema Pflegebedürftigkeit mit Anwalt Alexander Bourzutschky

Für Betroffene und deren Angehörige lässt die neue Definition „Pflegebedürftigkeit“ viele Fragen offen. Wer unterstützt mich bei der Pflege meines Angehörigen? Welche Leistungen kann ich neuerdings erwarten? Auf was sollte ich während des Begutachtungsverfahrens achten? Bin ich richtig eingestuft? Am morgigen Mittwoch, 3. Mai, 19 Uhr, findet in der Gaststätte Bayerwald, Bayerwaldstraße 43, ein Vortrag über das neue Pflegestärkungsgesetz statt.

Die AOK Landshut lädt gemeinsam mit der Selbsthilferuppe Prostatakrebs ein, sich über die neuen Pflegegrade, das Begutachtungsverfahren und weitere Leistungen des neuen Gesetzes zu informieren. Referent ist Dr. Alexander Bourzutschky (Bild), Fachanwalt für Arbeits- und Sozialrecht. Der Landshuter Anwalt wird über die Besonderheiten des neuen Gesetzes informieren und pflegenden Angehörigen Antrags- und Begutachtungshilfen mit auf den Weg geben. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt frei.





Kategorien: Aktuell, Nachrichten

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*