“Jugend debattiert”: Jimmy, Cosima und Tim vertreten die Wirtschaftsschule beim regionalen Finale in Ergolding

“Jugend debattiert”: Jimmy, Cosima und Tim vertreten die Wirtschaftsschule beim regionalen Finale in Ergolding

Als einzige Wirtschaftsschule in Niederbayern nimmt in diesem Jahr die Staatliche Wirtschaftsschule Landshut erstmals am Wettbewerb „Jugend debattiert“ teil. Beim Schulentscheid zeigten sich die Teilnehmer beim Premierenfinale vor großem Publikum in bester Debattierlaune. Leidenschaftlich wurden Positionen zum Thema „Soll ein Mindestalter für Körpermodifikationen eingeführt werden?” ausgetauscht. Am Ende hatte Jimmy Geiß beim Urteil der fünfköpfigen Jury die Nase vorne. Zweitbeste Debattantin wurde Cosima Luther, gefolgt von Tim Trettwer. Die drei Debattensieger werden die Staatliche Wirtschaftsschule beim Regionalfinale am 21. Februar am Gymnasium Ergolding vertreten.  (Foto: Heilmeier)

Kategorien: Aktuell, Nachrichten

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*