Kellerbrand in Altdorf: Ursache war ein Defekt am Trockner, eine Person leicht verletzt

Gestern, Dienstag, gegen 13.15 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei über einen Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Bernsteinstraße in Altdorf verständigt. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein technischer Defekt an einem Trockner die auslösende Ursache.

Die Feuerwehr hatte die Angelegenheit schnell unter Kontrolle, im Keller bzw. an den weiteren Waschmaschinen bzw. Trocknern entstand ein Gesamtschaden von rund 8.000 Euro. Eine Person erlitt eine leichte Rauchvergiftung.





Kategorien: Aktuell, Nachrichten

Kommentare

  1. Dieter
    Dieter 20 März, 2017, 18:37

    Guten Abend zusammen,
    ich habe beruflich mit Trocknern zu tun und habe schon oft über Defekte solcher Art gehört. Oft sind es ein Kurzschluss, der auch mit dem Kondenswasser in Kondensationstrocknern zusammenhängen kann.
    Ich versuche gerade herauszufinden wie man solche Unfälle in Zukunft vermeiden kann und bin deswegen über jeden Artikel dankbar, der sich damit beschäftigt. Vielen Dank und LG

    Auf diesen Kommentar antworten

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*