Konrad-Adenauer-Straße: Unfall an der Kreuzung – Opel stark beschädigt – Verursacher fährt weiter

Wie die Polizei meldet, wollte am Montag gegen 9.30 Uhr ein Ergoldinger mit seinem schwarzen Opel Vectra aus der Alten Regensburger Straße geradeaus die Konrad-Adenauer-Straße überqueren. Zum gleichen Zeitpunkt bog ein unbekannter , vermutlich blauer Pkw von der Adenauer-Straße nach links in die Alte Regensburger Straße ab und schnitt den Ergoldinger. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, lenkte dieser nach rechts und prallte gegen den Bordstein. Der Opel wurde dabei so stark beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war. Der Unfallverursacher fuhr allerdings weiter, ohne sich zu kümmern. Am Opel entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro. Wer hat den Unfall beobachtet oder kann Hinweise geben? Bitte an die Polizei Landshut unter Telefon 9252-0.

Kategorien: Aktuell, Nachrichten

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*