Live-Übertragung läuft wieder: Wanderfalken im Martinsturm – das erste Ei 2017 ist gelegt

Live-Übertragung läuft wieder: Wanderfalken im Martinsturm – das erste Ei 2017 ist gelegt

Schon vor einiger Zeit sind die Wanderfalken wieder in den Turm der Martinskirche eingezogen. Der Nestbau ist abgeschlossen, und das Weibchen hat bereits das erste Ei gelegt. Die Greifvögel können, wie schon im vergangenen Jahr, via Webcam online auf der Internetseite der Stadt Landshut unter www.landshut.de/wanderfalken beobachtet werden. Die optische und auch die akustische Live-Übertragung wurde verbessert. Somit können nun auch die Rufe der Wanderfalken gehört werden. Eine Infrarotkamera ermöglicht sogar die Beobachtung bei Dunkelheit. Die untere Naturschutzbehörde der Stadt Landshut ist gespannt darauf, wie viele Jungtiere in diesem Jahr ausfliegen werden. Online kann nun jeder Falken-Fan live zuschauen.

(Foto: Stadt Landshut)





Kategorien: Aktuell, Nachrichten

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*