Mehr Busse zur Landshuter Hochzeit: Ab sofort gibt es den Sonderfahrplan der Stadtwerke

Mehr Busse zur Landshuter Hochzeit: Ab sofort gibt es den Sonderfahrplan der Stadtwerke

An den Festwochenenden zur Landshuter Hochzeit fahren wegen des hohen Besucheraufkommens mehr Busse durch die Stadt. Dazu haben die Stadtwerke wieder einen Sonderfahrplan erstellt, der ab sofort im Kundenzentrum sowie ab kommender Woche in den Vorverkaufsstellen kostenlos zur Mitnahme bereitliegt. Auch auf www.stadtwerke-landshut.de ist er online unter „Aktuelles“ abrufbar.

Neben den vielen Verstärker-Bussen auf den regulären Linien fahren an den Festsonntagen ab 10 Uhr Shuttlebusse im 10-Minuten-Takt vom P+R-Parkplatz Landshut Park zur Haltestelle Christuskirche und vom P+R-Parkplatz Sparkassen Arena zur Haltestelle Isargestade in die Innenstadt. Während des Festzuges von 14 bis 16 Uhr fahren die Shuttlebusse im 20-Minuten-Takt, außerdem von 18.30 bis 22 Uhr. Auch zur Fechtschule auf der Burg gibt es von der Grieserwiese zur Haltestelle Kalcherstraße einen Shuttletransfer. Bei der Abendlinie gibt es freitags und samstags zudem zusätzliche und spätere Fahrten.

Alle Besucher der Veranstaltungen zur Landshuter Hochzeit können mit ihrem Veranstaltungsticket kostenlos Bus fahren. Eintrittskarten für den Zehrplatz gelten nicht als Fahrschein, die Eintrittskarten für den Zehrplatz können jedoch in den Bussen zusätzlich zum Fahrschein gekauft werden. Der Link zum Sonderfahrplan: http://www.stadtwerke- landshut.de/fileadmin/files_stadtwerke/themenbilder/thumbnails/1706_sonderfahrplan_l aho.pdf.





Kategorien: Aktuell, Nachrichten

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*