Nahensteig: Nächtliche Umarmung mit Folgen – 19-Jährigem wird Geldbörse entwendet

Letzte Nacht gegen 2.30 Uhr befand sich ein 19-Jähriger aus dem Landkreis mit zwei unbekannten Männern vor einer Gaststätte am Nahensteig 195. Nach dem Gespräch verabschiedeten sich die beiden Männer von dem 19-Jährigen, wobei ihn einer umarmte. Nach einiger Zeit musste der 19-Jährige feststellen, dass seine Geldbörse samt Inhalt fehlte. Die beiden Männer werden wie folgt beschrieben: beide 35 Jahre, 180 cm groß. Einer, vermutlich italienischer Abstammung, war von schlanker Statur, hatte einen grauen Haarkranz, er trug einen grauen Pullover mit schwarzer Überziehweste und dunkle Jeans. Der zweite Mann, arabischer Herkunft, war von kräftiger Statur, er sprach gebrochen Deutsch, hatte schwarze nackenlange Haare und einen Vollbart, trug einen schwarzen Pulli und blaue Jeans. Hinweise auf die beiden Unbekannten nimmt die Polizei Landshut unter Telefon 9252-0 entgegen.

Kategorien: Aktuell, Nachrichten

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*