Partner für Kultur in der Region: Dräxlmaier wieder Sponsor des Kurzfilmfestivals

Partner für Kultur in der Region: Dräxlmaier wieder Sponsor des Kurzfilmfestivals

Vom 15. bis zum 20. März heißt es “Film ab!” in Landshut: Das bundesweit renommierte Kurzfilmfestival geht in die 18. Runde und bietet auch in diesem Jahr wieder ein äußerst vielfältiges und unterhaltsames Programm. Als Sponsor für Kultur in der Region ist die Dräxlmaier Group bereits zum dritten Mal mit von der Partie und stiftet Preise für zwei Kurzfilm-Wettbewerbe.

Als einer der Innovationsführer im Bereich Automotive stellt Dräxlmaier den Jurypreis „Innovation Award“ und unterstützt als global agierendes Unternehmen mit zehn Standorten in Europa auch den Publikumspreis „Europe in 18 minutes“. “Als Sponsor von Kultur in der Region ist es uns wichtig, Veranstaltungen wie das Landshuter Kurzfilmfestival zu fördern. Hier wird kulturelle Vielfalt gelebt, wie sie auch für die Dräxlmaier Group ein großes Anliegen ist: Unsere Präsenz in Europa steht nicht nur für ein leistungsfähiges Produktionsnetzwerk, sondern vor allem für starke Zusammenarbeit über Ländergrenzen hinweg”, unterstreicht Tobias Nickel, Leiter Marketing und Kommunikation bei dem Vilsbiburger Unternehmen.

Bereits zum 18. Mal präsentiert das Landshuter Kurzfilmfestival Beiträge aus aller Welt: Über 200 Spielfilme, Dokumentationen, Animationen und filmische Experimente aus rund 30 Nationen – darunter Weltpremieren und Deutschlandpremieren – können sich die Zuschauer fünf Tage lang in Kinopolis, Kinoptikum und Salzstadel ansehen. Die besten Beiträge werden schließlich in unterschiedlichen Jury- und Publikums-Wettbewerben prämiert.





Kategorien: Aktuell, Kultur

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*