Pizza-Dieb beißt Detektiv – der muss verletzt ins Krankenhaus

Gestern, Montag, gegen 17 Uhr wurde ein Detektiv im Einkaufsmarkt in der Podewilsstraße auf einen 34-Jährigen aus dem Landkreis aufmerksam. Der Mann war dabei, mehrere Tiefkühlpizzen aus dem Geschäft zu entwenden. Nach Verlassen des Kassenbereichs sprach der 56-jährige Ladendetektiv die Person an. Daraufhin versuchte diese zu flüchten. Es kam zu einem Gerangel, in dessen Verlauf der 34-Jährige den Detektiv in die Hand biss. Dieser musste aufgrund der Verletzungen durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen räuberischen Diebstahls eingeleitet.

Kategorien: Aktuell, Nachrichten

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*