Reicht meine Rente für einen unbeschwerten Lebensabend? Info-Nachmittag mit Experte Wilhelm Rothwinkler

,,Die Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung – ausreichend für einen unbeschwerten Lebensabend?” – so lautet das Thema beim Stadtgespräch des Seniorenbeirats am Donnerstag, 23. März, 14 Uhr, im Cafe am Isartürl, Altstadt 97. Referent ist Wilhelm Rothwinkler von der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd. Nach einem Einführungsstatement steht er auch für die Beantwortung von Fragen zur Verfügung.

Die Rente ist ein Spiegelbild des Arbeitslebens. Wer lange gearbeitet und gut verdient hat, bekommt eine höhere Rente als derjenige, der seine Erwerbstätigkeit immer wieder unterbrechen musste und nicht so gut verdient hat. Für die meisten Bürger ist es die Haupteinkommensquelle im Alter. Viele machen sich Sorgen, ob die gesetzliche Rente ausreicht, um den Lebensstandard, den man sich im Erwerbsleben aufgebaut hat, zu halten. Welche Leistungen gewährt die Rentenversicherung im Alter, ab wann und in welcher Höhe, welche Abschläge sind in Kauf zu nehmen bei vorzeitigem Renteneintritt, wie sieht es mit den jährlichen Rentenanpassungen aus, muss ich auch Beiträge an die Rentdnversicherung zahlen, wenn ich eine Arbeit nach Vollendung des 65. Lebensjahres ausübe? All das sind Fragen, die älteren Bürger bewegen und auf die Experte Rothwinkler eine Antwort weiß.





Kategorien: Aktuell, Nachrichten

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*