Rückenfitness: Neues Kursangebot bei der TGL

Ab Donnerstag, 13. April, bietet die Turngemeinde Landshut ihren Mitgliedern ein neues Sportangebot an. Unter dem Titel „Rückenfitness“ startet ein von den Krankenkassen geförderter Präventionskurs. An acht Abenden, jeweils donnerstags von 20.30 bis 21.30 Uhr, werden den Teilnehmern Übungen zur Verbesserung der Beweglichkeit, Kraft und Koordination gezeigt. Dabei soll jeder Teilnehmer einfache, aber wirksame Übungen erlernen und vertiefen, um diese dann in seinen Alltag integrieren zu können.
Das Kursangebot richtet sich an Versicherte mit Rückenbeschwerden, Haltungsproblemen und Bewegungsmangel sowie Bewegungs(wieder)einsteiger. Die Kursgebühr beläuft sich auf 95 Euro, wobei die Krankenkassen in der Regel mindestens 80 Prozent übernehmen.  Die Teilnahme an diesen Kurs ist aber natürlich nicht an die Krankenkassen als Kostenträger gebunden und somit für alle Mitglieder der Turngemeinde Landshut offen. Um die Qualität dieses Angebotes zu garantieren, ist der Präventionskurs „Rückenfitness“ geprüft und zertifiziert.
Als Kursleiter konnte die Turngemeinde Landshut mit Dipl. Sportwissenschaftler Björn Clos den entsprechenden Fachmann gewinnen. Die Anmeldung erfolgt über die Geschäftsstelle der Turngemeinde Landshut und ist auf 15 Teilnehmer beschränkt. Bei Fragen zu den Kursinhalten möge man sich direkt an Kursleiter Björn Clos unter Telefon 08705 / 9384600 oder via Mail an closb@arcor.de wenden.

Kategorien: Aktuell, Sport

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*