Neue Bergstraße: Grünes Licht für Fußgänger-Überquerungshilfe

Neue Bergstraße: Grünes Licht für Fußgänger-Überquerungshilfe

Hartnäckigkeit zahle sich manchmal doch aus, sagte Rechtsreferent Harald Hohn heute im Verkehrssenat, als es um das Thema Querungshilfe für Fußgänger an der Neuen Bergstraße ging. Tatsächlich hat das Staatliche Bauamt nunmehr seine Zustimmung gegeben, dass bei der Einmündung der Ruffinstraße (Bild) eine solche Einrichtung geschaffen werden kann, die das Überqueren der vielbefahrenen Neuen Bergstraße deutlich sicherer machen soll. Der Verkehrssenat, der sich nicht das erste Mal mit dieser Angelegenheit beschäftigte, stimmte fast begeistert und natürlich einstimmig dem Vorhaben zu.

Kategorien: Aktuell, Nachrichten

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*