Rupprechtstraße: Vier Verletzte und 17.000 Euro Schaden bei Unfall

Gestern, Mittwoch, gegen 18.30 Uhr kam es an der Kreuzung Luitpoldstraße/ Rupprechtstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem vier Personen leicht verletzt wurden. Es entstand ein Sachschaden von rund 17.000 Euro.

Zur Unfallzeit wollte ein 18-jähriger Autofahrer aus Elsendorf an der Rupprechtstraße nach links in die Luitpoldstraße einbiegen. Dort fuhr jedoch eine 49-jährige Autofahrerin aus Nürnberg. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei missachtete der 18-Jährige an der Kreuzung das Rotlicht der Ampelanlage, die 49-Jährige konnte nicht mehr reagieren, es kam zum Zusammenstoß. Dabei blieb der 18-jährige Autofahrer unverletzt, seine drei Mitfahrer wurden jedoch leicht verletzt. Ebenso mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht wurde die 49-Jährige aus Nürnberg. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werde





Kategorien: Aktuell, Nachrichten

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*