SPD-Parteitag in Berlin: Ruth Müller ist dabei und gibt Martin Schulz ihre Stimme als Parteichef und Kanzlerkandidat

SPD-Parteitag in Berlin: Ruth Müller ist dabei und gibt Martin Schulz ihre Stimme als Parteichef und Kanzlerkandidat

Beim außerordentlichen Bundesparteitag der SPD am kommenden Sonntag, 19. März, in Berlin soll Martin Schulz zum Parteivorsitzenden gewählt und als Kanzlerkandidat nominiert werden. „Ich freue mich, bei dieser entscheidenden Weichenstellung für die SPD und das ganze Land mit dabei sein zu können“, so MdL Ruth Müller, die als Delegierte ihre Stimme für Schulz abgeben wird.

In einer Welt, die sich schnell verändere, müssten die Bürger zusammenhalten, so Müller: „Und dafür muss es in unserer Gesellschaft gerecht zugehen.“ Um diese Ziele zu erreichen, brauche Deutschland eine starke SPD und einen Sozialdemokraten im Kanzleramt. „Wir ziehen mit Zuversicht, Selbstbewusstsein und Mut mit Martin Schulz als Kanzlerkandidat in den Wahlkampf für die Bundestagswahl im September“, gibt sich Ruth Müller optimistisch.

 





Kategorien: Aktuell, Politik

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*