Special Guest beim Nikolafest 2017: “Die Meschpoke” mit ihrem unverwechselbaren Sound

Special Guest beim Nikolafest 2017: “Die Meschpoke” mit ihrem unverwechselbaren Sound

Auch in diesem Jahr findet wieder ein farbenfrohes Nikolafest statt – am Samstag, 20. Mai, um 14 Uhr vor dem AWO-Mehrgenerationenhaus in der Ludmillastraße. Dazu sind alle Menschen eingeladen, die sich dem Stadtteil Nikola verbunden fühlen. Veranstalter des Festes sind die Verbände, Vereine, Kindergärten, die Grundschule und die Pfarrei St. Nikola. Sie alle haben Infostände und Bühnenauftritte vorbereitet, heimische und exotische Köstlichkeiten werden angeboten. Als besondere Attraktion wird der Auftritt der Band „Die Meschpoke“(Bild) angekündigt. Sie will das Publikum mit ihrem unverwechselbaren Sound aus Balkan, Gypsy, Klezmer, Cuban Style und aus aktuellen Popsongs mit Ska-, Reggae- und Jazzrhythmen verzaubern.

 





Kategorien: Aktuell, Nachrichten

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*