Tanzen und Helfen: Benefizball „LA notte“ im Bernlochner feiert 10-jähriges Jubiläum mit “Tropical Rain” aus München

Tanzen und Helfen: Benefizball „LA notte“ im Bernlochner feiert 10-jähriges Jubiläum mit “Tropical Rain” aus München
Am Samstag, 20. Mai, ist es wieder soweit: Bereits zum 10. Mal in Folge bittet das Hilfswerk des Lions Clubs Landshut-Wittelsbach alle Tanzbegeisterten zu seinem jährlichen Benefizball „LA notte“ auf das Parkett der Stadtsäle des Bernlochner. Im Internet und per Telefon können Karten bestellt werden.
Alle, die Freude am Tanzen, guter Musik, ausgelassener Stimmung und Geselligkeit haben, sind beim Benefizball des Hilfswerks des Lions Clubs Landshut-Wittelsbach an der richtigen Adresse. In bewährter Form sorgt die Münchner Partyband „Tropical Rain“ (Bild) wieder für den musikalischen Part des Balls. Mit zwei Frontsängerinnen sowie einer Mischung aus den besten Popsongs, Oldies, aktuellen Charts, gepflegter Tanzmusik und deutschsprachigen Hits sind sie nicht nur in Landshut als Stimmungsmacher bekannt. Tanzbeginn ist um 20 Uhr. Zum Einlass ab 19 Uhr wird mit Sekt empfangen.
Um sich optimal für den Ball stylen zu lassen, stehen Profis vom George Michael Studio und Friseur Grünberger gegen eine freiwillige Spende in der Beauty-Lounge am Balltag ab 16 Uhr im Foyer des Bernlochner bereit. Terminvereinbarungen bitte unter Telefon 23355. In der Ballnacht ist auch ein Fresh-up möglich. Alle Spenden fließen vollständig an das Hilfswerk des Lions Clubs. Um Kräfte für die zweite Hälfte des Tanzabends zu sammeln, wird um Mitternacht ein Nachspeisenbuffet für die Gäste serviert. Bei der traditionellen Tombola gibt es als Hauptpreis wieder ein exklusives, hochwertiges Schmuckstück eines renommierten Landshuter Goldschmieds zu gewinnen. 
Die Erlöse aus den Eintrittsgeldern, der Tombola und Spenden verwendet das Hilfswerk des Lions Clubs Landshut-Wittelsbach für die nachhaltige Unterstützung von Projekten zur Förderung benachteiligter Kinder und Jugendlicher in Landshut und der Region. Kartenbestellungen sind im Internet unter www.lions-ball.de oder per Telefon unter 08709/ 1221 möglich. Platzkarten sind zum Normalpreis von 45 Euro  erhältlich; für Schüler, Azubis und Studenten gibt es ermäßigte Saalkarten für 22 Euro.
(Foto: Robert Backhausen)

Kategorien: Aktuell, Kultur

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*