Taschendiebe in mehreren Discountern unterwegs

Gestern, Montag, waren Taschendiebe in mehreren Discountern in Landshut unterwegs und hatten es auf abgelegte Handtaschen in Einkaufswägen abgesehen. So wurden in der Oberndorferstraße, in der Rupprechtstraße und in der Ritter-von-Schoch-Straße jeweils in den dort angesiedelten Discountern Geldbörsen aus Handtaschen entwendet. Diese lagen unbeaufsichtigt in den Einkaufswägen. In den Geldbörsen befanden sich neben Bargeld auch EC-Karten und Ausweise. Es entstand ein Beuteschaden von rund 300 Euro. Die Polizei rät eindringlich dazu, beim Einkauf die Handtaschen nicht unbeaufsichtigt zu lassen.

 





Kategorien: Aktuell, Nachrichten

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*