TGL-Feriencamps: Nur noch Restplätze

Für die beiden Feriencamps der Turngemeinde Landshut in den Sommerferien gibt es nur noch einige wenige Restplätze. Das Angebot richtet sich an Kinder im Grundschulalter; diese müssen Mitglied der TGL sein. Das erste Camp steigt von 21. bis 25. August, das zweite von 28. August bis 1. September. An diesen Tagen findet die Betreuung von 8 bis 17 Uhr statt (Bringzeit von 8 bis 9 Uhr, Abholzeit von 16 bis 17 Uhr).

Mit Irmgard Blümel steht wie im vergangenen Jahr eine pädagogische Fachkraft zur Verfügung. Unterstützt wird sie von einem Trainer- und Übungsleiterteam der TGL, darunter der Leiter der Kindersportschule, Alexander Neppl, und Anna-Lena Frank, die bei der TGL ein duales Studium absolviert: allesamt qualifizierte und bekannte Gesichter aus dem Trainingsbetrieb der TGL.

Es ist ein Projekt des gesamten Vereins, viele Abteilungen machen mit. Dazu kommt noch die eine oder andere inhaltliche Überraschung.  Es ist außerdem dafür gesorgt, dass die Kinder die nötige Zeit zum Krafttanken und Regenieren haben. Außerdem gibt es bei Vereinswirt Gerhard Utz ein warmes Mittagessen.





Kategorien: Aktuell, Sport

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*