Überfall in der Benzstraße: Opfer zusammengeschlagen, Geldbörse und Handy geraubt

Gestern, Sonntag, gegen 7.45 Uhr wurde ein 30-Jähriger aus dem Landkreis in der Landshuter Benzstraße in der Nähe eines Fast-Food-Lokals von einem unbekannten Mann überfallen und zusammengeschlagen. Als das Opfer bereits am Boden lag, trat der Täter noch mehrmals gegen seinen Kopf. Anschließend raubte er Geldbörse und Mobiltelefon. Der 30-Jährige wurde in eine Klinik eingeliefert, die er zwischenzeitlich wieder verlassen konnte. Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 22 Jahre alt, ca. 170 cm groß, bekleidet war er mit einem ärmellosen, blau gemusterten Muskelshirt. Die Kripo Landshut hat die Ermittlungen zum Überfall übernommen und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung, unter Telefon 9252-0 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Kategorien: Aktuell, Nachrichten

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*