Unschöne Szenen beim Tanken in Bruckberg

Am Mittwoch gegen 9.30 Uhr kam es nach Polizeiangaben in der Bahnhofstraße in Bruckberg an einer Tankstelle zu Unstimmigkeiten zwischen zwei Autofahrern. Diese gerieten “aufgrund eines Tankvorgangs in eine verbale Auseinandersetzung”, in deren Verlauf ein 55-Jähriger einen Gegenstand auf den Kofferraum eines 37-Jährigen schlug. Dieser nahm daraufhin einen bereitgestellten Wassereimer und schüttete den Inhalt dem 55-Jährigen über den Kopf. Der wiederrum schleuderte den leeren Eimer gegen den Oberkörper des 37-Jährigen. Die Polizei hat gegen beide Streithähne ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

Kategorien: Aktuell, Nachrichten

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*