Verkehrssenat am Dienstag: Einbahnregelung in der Nikolastraße?

Am kommenden Dienstag, 14. März, um 16 Uhr findet im Alten Plenarsaal des Rathauses eine Sitzung des Verkehrssenats statt. Interessierte Bürger können die Sitzung von den Besucherplätzen aus mitverfolgen. Die Tagesordnung enthält insgesamt neun öffentliche Punkte, u.a. den Antrag auf eine Einbahnstraßenregelung in der Nikolastraße zwischen Rupprecht- und Johannisstraße, die Einrichtung einer Bewohnerzone in der Nikola-/ Leinfelderstraße, den Bericht der Polizei über die Kontrolle der Durchfahrtsbeschränkung Balsgasse, die Errichtung einer Querungshilfe an der Einmündung der Ruffinistraße in die Neue Bergstraße und die Erteilung einer Sondernutzungserlaubnis zur Aufstellung von Tischen und Stühlen auf öffentlichem Verkehrsgrund bei den Anwesen Kirchgasse 251a und 247.

Kategorien: Aktuell, Nachrichten

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*