“Völlig grundlos”: Randalierer schlägt Polizist mit der Faust ins Gesicht

Am Samstag wurde die Polizei gegen 19.30 Uhr in die Ländgasse gerufen. Dort saß ein 36-jähriger Landshuter auf dem Boden und war aufgrund des Konsums von mehreren Tabletten nicht mehr ansprechbar. Die Beamten konnten den Mann nach mehreren Versuchen schließlich aufwecken. “Er war äußerst unkooperativ und verweigerte die Herausgabe seiner Personalien”, heißt es im Polizeibericht. Und weiter: “Völlig grundlos schlug er mit seiner Faust einem Beamten ins Gesicht. Drohungen und Beleidigungen gegenüber den Polizisten schlossen sich an. Diese nahmen den 36-Jährigen schließlich in Gewahrsam und verbrachten ihn in eine Arrestzelle. Den Mann erwartet ein Strafverfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Bedrohung und Beleidigung.”

Kategorien: Aktuell, Nachrichten

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*