Von wegen “Edelmarke”: Frau bot auf dem Flohmarkt 19 Taschen und 9 Geldbeutel an – alles Plagiate

Beim Flohmarkt in der Festplatzstraße in Ergolding überprüften Polizeibeamte am Samstagvormittag eine 35-jährige Landshuterin. Sie vertrieb an ihrem Stand mehrere Plagiate einer Edelmarke. Es handelte sich um 19 Taschen sowie 9 Geldbeutel. Bei einer Wohnungsdurchsuchung fanden die Polizisten 5 weitere Taschen sowie diversen Schmuck und Kleidung, ebenfalls Plagiate. Alle Gegenstände wurden sichergestellt. Die Dame hat mit einem Ermittlungsverfahren wegen Verstößen nach dem Urheberrechts- und Markengesetz zu rechnen.

Kategorien: Aktuell, Nachrichten

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*