Vorzeitiger Baubeginn für neue Sporthalle der Mittelschule Ast – Gesamtkosten: 3,1 Mio. Euro

Die Regierung von Niederbayern hat der Gemeinde Tiefenbach für den Neubau einer Schulsporthalle für die Mittelschule im Ortsteil Ast die Zustimmung zum vorzeitigen Baubeginn erteilt. Eine Sanierung der bestehenden, über 50 Jahre alten Schulturnhalle konnte nicht mehr wirtschaftlich durchgeführt werden. Daher wird nun eine neue bedarfsnotwendige Einfach-Turnhalle mit Betriebsräumen für die Mittelschule auf dem Schulgelände in Ast errichtet. Die Gesamtkosten der Maßnahme belaufen sich auf rund 3,1 Millionen Euro. Der Freistaat Bayern fördert das Projekt voraussichtlich mit 900.000 Euro. Normalerweise darf erst gebaut werden, wenn die staatlichen Zuschüsse genehmigt sind. Mit der Zustimmung zum vorzeitigen Baubeginn hilft die Regierung nun den Verantwortlichen, das Projekt so schnell wie möglich umzusetzen.

Kategorien: Aktuell, Nachrichten

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Weitere Pflichtfelder sind markiert.*